Multipresse kaufen | Darauf musst du unbedingt achten

Multipresse kaufen | Darauf musst du unbedingt achten

Multipressen ermöglichen zahlreiche Fitness-Übungen und ersetzen im besten Fall die Mitgliedschaft im „Gym“. Was Du beachten musst, wenn Du eine Multipresse gebraucht kaufen möchtest und warum neben Funktionsumfang und Sicherheit auch der Preis eine Rolle spielt.

Multipresse kaufen – das ist zu beachten

Mit der Multipresse können gleich mehrere Übungen ausgeführt werden. Dadurch eignet sich das Trainingsgerät, um verschiedene Muskelpartien zu trainieren. Im Gegensatz zu anderen Kraftgeräten, die sich auf eine Körperregion konzentrieren. Zudem kann eine Multipresse mit wenigen Handgriffen umgebaut werden – das Workout lässt sich auf diese Weise mit wenig Zeitaufwand optimieren und besonders abwechslungsreich gestalten.

Kurz: Mit dem Trainingsgerät können Oberarme. Brust, Schultern, Beine und Co. effektiv trainiert werden. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Gerät handelt. Worauf Du beim Kauf achten solltest und welche Faktoren auf mangelnde Qualität hindeuten.

Multipresse gebraucht kaufen

Wenn das Geld knapp ist, entscheiden sich viele Sportler für gebrauchte Fitness-Geräte. Wer eine Multipresse günstig kaufen möchte, sollte sich zuerst auf den bekannten Online-Seiten für Gebrauchsartikel informieren. Das Trainingsgerät sollte mit allem Zubehör, Rechnung und vor allem der Möglichkeit zu einer Rückgabe verkauft werden.

Sinnvoller ist der Kauf auf dem Trödelmarkt. Zwar ist der Transport häufig schwierig, vor Ort kann das Gerät jedoch getestet werden. Im Gespräch mit dem Verkäufer lässt sich ermitteln, ob die Multipresse für die eigenen Zwecke geeignet ist und ob Schwachstellen vorliegen. Zudem sind Geräte auf dem Flohmarkt häufig günstiger und mit etwas Glück noch gut in Schuss. Darum lohnt es sich, auf Trödelmärkten nach einer Muk oder anderen Fitness-Geräten Ausschau zu halten.

Idealerweise wird das Gerät natürlich neu gekauft. Im Fachgeschäft finden sich meist verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen und in allen Preisklassen von günstigen Discount-Geräten ab 500 Euro bis hin zu Luxus-Modellen im oberen vierstelligen Bereich. Die Beratung vor Ort, das Rückgaberecht und der direkte Ansprechpartner, sollte es Problemen geben, sind nur einige der Vorteile, die ein Kauf im Fachgeschäft bietet.

Darum sollten Interessenten in jedem Fall zuerst im örtlichen Sportladen vorbeischauen. Dort gibt es meist eine große Auswahl an Trainingsgeräten, die direkt vor Ort getestet werden können. Fragen zu der Nutzung, den Funktionen des Geräts und anderen Aspekten, die für das spätere Training wichtig sind, beantworten die Verkäufer im Geschäft.
Auch empfehlenswert: Eine Kraftstation kaufen!

Multipresse günstig kaufen – Auf Prüfsiegel achten

Ähnlich wie andere Trainingsgeräte sind auch Multipressen mit Prüfsiegeln ausgestattet. Hochwertige Geräte verfügen beispielsweise über das Siegel für geprüfte Sicherheit oder das TÜV-Siegel. Ist beides vorhanden, kannst Du davon ausgehen, dass das Gerät geeignet ist und über eine lange Lebensdauer verfügt.

Wichtig ist auch das Made-In-Germany-Siegel. Geräte, die in Deutschland gefertigt wurden, sind oft robuster und der Hersteller bietet zudem einen besseren Kundenservice. Sollte es einmal zu Problemen kommen, findest Du so direkt einen Ansprechpartner, ohne lange auf eine Rückmeldung vom Verkäufer warten zu müssen.

Darum: Vor dem Kauf sicherstellen, dass die Multipresse über die notwendigen Prüfsiegel verfügt. Wurde das Gerät in einem Magazin getestet, findest Du im Testbericht weitere nützliche Informationen, die Dir die Kaufentscheidung erleichtern.

Auch der Preis ist wichtig

Eine Multipresse, die im unteren Preissegment angesiedelt ist, bietet meist weniger Einstellungsmöglichkeiten als höherpreisige Geräte. Zudem sind Produktqualität, Lebensdauer und Sicherheit nicht immer optimal. Darum empfiehlt es sich, ein Gerät in der gehobenen Preisklasse zu erwerben. Anfänger können mit einem preisgünstigeren Modell einsteigen, insofern das Gerät im Test einen guten Eindruck macht. Ideal, wenn erwähnte Prüfsiegel vorhanden sind und die Produktbewertungen auf den bekannten Internetseiten gut sind.

Professionelle Athleten entscheiden sich am besten für ein höherpreisiges Gerät. Multipressen im Preisrahmen zwischen 1.000 und 3.000 Euro verfügen über alle notwendigen Funktionen und ersetzen im besten Fall die Mitgliedschaft im Fitnessstudio.
Wenn Du Dich für eine Muk entscheidest, um Zuhause effektiv trainieren zu können, solltest Du die einzelnen Modelle genau unter die Lupe nehmen. Nicht nur im Bezug auf Funktionsumfang und Preis, sondern auch im Hinblick auf die Sicherheit und den Kundenservice. Auch Rückgaberecht und Zufriedenheitsgarantie sind wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt.

Zusammengefasst: Darauf solltest Du achten

Wenn Du eine Multipresse kaufen möchtest, musst Du berücksichtigen, dass es diverse Hersteller und Modelle in verschiedenen Preisklassen gibt. Beim Kauf ist einiges zu beachten. Wichtig ist neben dem Preis natürlich auch die Qualität der Muk – hochwertige Geräte halten länger und sind außerdem sicherer. Zudem muss sichergestellt werden, dass das Gerät Deinen Ansprüchen entspricht. Für Einsteiger eignen sich andere Multipressen als für professionelle Athleten. Zuletzt sind auch Aspekte wie Prüfsiegel, Rückgaberecht, Kundenservice und etwaige Ansprechpartner beim Hersteller zu beachten. So kann bei Problemen rasch eine Lösung gefunden werden. Um das für Dich passende Trainingsgerät zu finden, solltest Du beim Kauf all diese Aspekte in Betracht ziehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.